Ioannis Amanatidis musste seine Teilnahme an den WM-Qualifikationsspielen der von Otto Rehhagel trainierten Auswahl Griechenlands gegen Luxemburg und Lettland absagen.

Der Stürmer von Eintracht Frankfurt musste im Spiel beim VfL Wolfsburg mit Verdacht auf Muskelfaserriss nach 33 Minuten ausgewechselt werden.

"Ich rechne mit einer Pause von 14 Tagen", fürchtet Amanatidis auch um seinen Einsatz beim Spiel der Eintracht gegen den Karlsruher SC am 12. September.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel