Nachwuchsstar Bojan Krkic ersetzt Fernando Torres im Kader von Europameister Spanien für die anstehenden WM-Qualifikationsspiele.

Der Finaltorschütze vom FC Liverpool fällt nach einer Verletzung am Oberschenkel für die Spiele gegen Bosnien und Armenien am 6. und 10. September aus, wie der spanische Verband am Montag bekanntgab.

Für den 18-jährigen Krkic vom FC Barcelona ist es die dritte Nominierung, bislang kam er allerdings noch nicht zum Einsatz. Auf die EM hatte Krkic wegen einer kräftezehrenden Saison freiwillig verzichtet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel