Die kroatische Polizei hat nach dem WM-Qualifikationsspiel zwischen Kroatien und der Ukraine (2: 2) insgesamt 36 Randalierer aufgrund von Ausschreitungen festgenommen.

Ein Dutzend stammt aus der Ukraine.

Wegen Störung der öffentlichen Ordnung wurden die Rowdys festgenommen und sollen einem Schnellrichter vorgeführt werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel