Makoto Hasebe von Meister VfL Wolfsburg ist für zwei Länderspiele gesperrt worden. Der Mittelfeldspieler hatte im WM-Qualifikationsspiel zwischen Usbekistan und Japan in Taschkent die Rote Karte gesehen.

Hasebe verpasst die Partien gegen Katar und Australien, die keine große Bedeutung mehr haben, da Japan bereits für die WM qualifiziert ist.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel