In der WM-Qualifikation der asiatischen Teams besiegte Australien Japan 2:1 (0:1). Das Ergebnis ist bedeutungslos, da beide Teams sich bereits zwei Spieltage vor Abschluss der Qualifikation die Teilnahme an der WM gesichert hatten.

Die ohne den gesperrten Wolfsburger Makoto Hasebe angetretenen Japaner waren durch Marcus Tulio Tanaka in der 40. Min. im Melbourne Cricket Ground in Führung gegangen. Tim Cahill vom FC Everton drehte in der 59. und 77. Min. die Partie und Schoss mit s einem Doppelpack die "Socceroos" zum Gruppensieg.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel