Nordkorea hat sich als fünftes Team für die WM 2010 in Südafrika qualifiziert.

Mit einem 0:0 in Saudi-Arabien sicherte sich Nordkorea den zweiten Platz in der Gruppe B der Asien-Qualifikation hinter Südkorea und nimmt damit zum zweiten Mal nach 1966 an einer WM teil.

Während Saudi-Arabien als Gruppendritter in der Relegation noch auf ein Ticket hoffen darf, ist der WM-Traum der Nationalelf des Iran geplatzt. Die Iraner kamen trotz Führung in Südkorea nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus und landeten damit hinter den Saudis auf dem vierten Rang.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel