Nordkoreas Nationalelf ist nach ihrer erfolgreichen Qualifikation für die WM 2010 bei der Rückkehr in die Heimat wie Helden empfangen worden. Das berichtete die Nachrichtenagentur "KCNA".

Regierungsvertreter begrüßten demnach das Team von Trainer Kim Jong-Hun bei der Ankunft am Flughafen in der Hauptstadt Pyöngyang, ehe "viele Einwohner von Pyöngyang" die Spieler auf deren Weg zu einem offiziellen Festbankett in den Straßen der Metropole enthusiastisch feierten.

Nordkorea hatte durch ein 0:0 in Saudi-Arabien die WM-Teilnahme perfekt gemacht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel