Nigeria bleibt in der WM-Qualifikation der Afrika-Zone ungeschlagen. Die "Super Eagles" gewannen in Port Elizabeth bei WM-Gastgeber Südafrika 1:0 und feierten den 5. Sieg im 5 Spiel.

Nigeria war bereits vor der Partie für die finale Gruppenphase qualifiziert. Südafrika muss hoffen, als einer der acht besten Zweiten aus zwölf Gruppen die nächste Runde zu erreichen.

Südafrika ist der erste WM-Gastgeber seit über 70 Jahren, der an der WM-Quali teilnimmt. Der Grund: Es werden Plätze für die Afrikameisterschaft 2010 in Angola ausgespielt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel