Malawi wahrte seine Chance auf die Teilnahme an der WM 2010 in Südafrika: Bei der punktlosen Auswahl Dschibutis, für die der WM-Zug abgefahren ist, gewann das Team aus Malawi im Schongang 3:0 und hat ebenso neun Punkte auf dem Konto wie Tabellenführer Demokratische Republik Kongo und Afrikameister Ägypten.

Allerdings hat Malawi eine Partie mehr absolviert.

Am Sonntag steigt in Kinshasa das Spitzenspiel zwischen dem Kongo und Ägypten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel