EM-Halbfinalist Türkei ist mit einem Pflichtsieg in die Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2010 gestartet.

Im politisch hochbrisanten Duell der Gruppe 5 in Armenien siegte die Türkei mit 2:0 (0:0) in Eriwan. Tuncay Sanli (60.) und Semih Sentürk (78.) erzielten die Tore.

Beide Länder unterhalten keine diplomatischen Beziehungen. Das Verhältnis ist aufgrund des Massakers an der armenischen Bevölkerung im Osmanischen Reich 1915 stark belastet.

Belgien und Estland trennten sich in Lüttich 3:2.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel