England ist nach der verpassten EM-Qualifikation mit viel Mühe in die WM-Qualifikation gestartet.

Gegen Andorra reichte es in Gruppe 6 für das Team von Trainer Fabio Capello in Barcelona nur zu einem 2:0-Erfolg. Joe Cole (49./66.) sorgte mit zwei Treffern für Erleichterung auf der Insel.

Der Neu-Hamburger Mladen Petric (79.) steuerte ein Tor zum ungefährdeten 3:0-Sieg der Kroaten gegen Kasachstan bei. Zudem trafen Niko Kovac (13.) und Luka Modric (36.).

Die Ukraine besiegte Weißrussland durch ein Schewtschenko-Tor in der Nachspielzeit 1:0.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel