Mit 67.999 Volunteer-Bewerbern hat Südafrika als Gastgeber der Weltmeisterschaft 2010 die 48.167 Bewerbungen als freiwillige Helfer bei der WM 2006 in Deutschland deutlich übertroffen.

Dies teilte das südafrikanische WM-Organisationskomitee am Dienstag in Johannesburg mit. Die Volunteer-Kandidaten stammen aus 170 Ländern.

Für die WM-Endrunde 2010, die erste auf dem afrikanischen Kontinent, werden 15.000 Volunteers benötigt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel