Die Nationalmannschaft der Elfenbeinküste hat ihr WM-Ticket so gut wie in der Tasche.

Der Afrikameister von 1992 fertigte Burkina Faso am Samstag in Abidjan mit 5:0 (1:0) ab und liegt zwei Spieltage vor dem Abschluss der Qualifikationsgruppe E als Spitzenreiter jetzt sechs Punkte und 15 Tore vor dem Gegner und einzigen Verfolger.

Die weiteren Spiele:

Gruppe A: Gabun - Kamerun in Libreville 0:2Gruppe C: Ruanda - Ägypten in Kigali 0:1Gruppe E: Malawi - Guinea in Blantyre 2:1

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel