Ausgerechnet gegen den Erzrivalen Argentinien hat Brasilien das Ticket für die WM 2010 in Südafrika vorzeitig gelöst.

Während die Selecao nach dem 3:1 (2:0) in Rosario entspannt in die letzten drei Runden der südamerikanischen Eliminatorias gehen kann, beginnt für Diego Maradona und seine Mannen das große Zittern.

Die Gäste sorgten mit Toren von Luisao (24.) und Luis Fabiano (30.) für eine kalte Dusche. Und als Argentinien nach dem Anschlusstreffer von Jesus Datolo (65.) Hoffnungen schöpfte, schlug Luis Fabiano (67.) erneut zu.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel