Argentinien ist durch eine 0:1 (0:1)-Niederlage beim WM-Quali-Spiel in Paraguay auf den fünften Platz der Südamerikagruppe zurückgefallen.

Nur die ersten Vier qualifizieren sich direkt für die Titelkämpfe in Südafrika. Paraguay hat das Ticket nun sicher. Brasilien war bereits vor dem 4:2-Heimsieg gegen Chile 4:2 qualifiziert.

Nelson Valdez Tor' in der 27. Minute brachte dem Team von Diego Maradona, dessen Mittelfeldmann Juan Sebastian Veron wegen gefährlichen Einsteigens des Feldes verwiesen wurde (53.), die dritte Pleite in Folge bei.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel