Der Weltverband FIFA hat eine Entscheidung über den Auslosungsmodus der Playoffs in der Europa-Qualifikation für die WM 2010 in Südafrika vertagt.

Kommunikationsdirektor Niolas Maingot bestätigte, dass der Qualifikationsmodus der besten Gruppenzweiten am 29. September bei der FIFA-Exekutiv-Komitee-Sitzung in Rio de Janeiro festgelegt werden sollte.

Diese Entscheidung wurde allerdings vertagt, weil es noch zu viele Fragen strittig sind.

Zuvor hatte DFB-Sportdirektor Wolfgang Niersbach in einem Interview gesagt, dass es eine Setzliste gebe.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel