m Kampf um einen Platz im WM-Kader Brasiliens erhält Mittelfeldspieler Josue vom deutschen Meister VfL Wolfsburg am Sonntag im Qualifikationsspiel in Bolivien erstmals in diesem Jahr von Beginn an eine Chance.

Der Kapitän der Niedersachsen, der 2009 viermal als Ersatzspieler in der Selecao zum Einsatz kam und die letzten fünf Partien gar nur Zuschauer war, nimmt den Platz von Gilberto Silva ein.

Nationaltrainer Dunga schont im 3650 Meter hoch gelegenen La Paz den Weltmeister von 2002 ebenso wie Regisseur Kaka und Torjäger Luis Fabiano.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel