Dänemark hat sich als 13. Team für die Endrunde der Weltmeisterschaft qualifiziert.

Die Mannschaft von Nationaltrainer Morten Olsen gewann durch das Tor von Jakob Poulsen mit 1:0 gegen Schweden und ist mit 21 Punkten am letzten Spieltag am kommenden Mittwoch nicht mehr von der Spitze der Gruppe 1 zu verdrängen.

Schweden rutschte dagegen auf Platz drei ab, da Portugal durch einen 3:0-Sieg gegen Ungarn vorbeizog.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel