Titelverteidiger Italien hat sich vorzeitig für die WM 2010 in Südafrika qualifiziert.

Der Squadra Azzurra genügte bei den von ihrem Ex-Coach Giovanni Trapattoni trainierten Iren ein 2:2, um sich in der Gruppe 8 mit 21 Punkten den vorzeitigen Sieg zu sichern.

Irland steht als Gruppenzweiter fest und kann sich damit über die Play-off-Spiele für Südafrika qualifizieren.

Die weiteren Ergebnisse:

Montenegro - Georgien 2:1Zypern - Bulgaren 4:1

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel