Nach dem Scheitern der Türkei in der Qualifikation für die WM 2010 in Südafrika hat Trainer Fatih Terim seinen Rücktritt angekündigt.

"Das Spiel gegen Armenien am Mittwoch wird mein Abschiedsspiel sein", gab der 56-Jährige bekannt.

Die Türkei hatte mit einer 0:2-Niederlage in Belgien auch die letzte Chance auf Platz zwei verspielt.

Unter Terim feierte die Türkei bei den vergangenen Turnieren große Erfolge. Bei der WM 2002 wurden die Türken Dritter, bei der EM 2008 scheiterten sie erst im Halbfinale. Terim ist seit 2005 Trainer der Türkei.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel