Nach übereinstimmenden Berichten mehrerer türkischer Medien will der nationale Fußball-Verband Joachim Löw als neuen Nationaltrainer verpflichten. "Die Löw-Überraschung", titelte die Tageszeitung "Takvim". Die Überschrift in "Sabah" lautete: "Ein alter Freund kommt."

Als erfolgreicher, nicht zu alter Ausländer, der nach seiner Station bei Fenerbahce Istanbul und Adanaspor in der Türkei kein Unbekannter ist und die Mentalität kenne, falle Löw genau ins Anforderungsprofil des Verbandes, der angeblich bald das Gespräch suchen wird.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel