Die Schweiz hat sich mit Trainer Ottmar Hitzfeld für die WM 2010 in Südafrika qualifiziert.

Das Team des ehemaligen Bayern-Coaches spielte in Basel gegen Israel 0:0 und hielt damit an der Tabellenspitze der Gruppe 2 Griechenland mit Trainer Otto Rehhagel auf Distanz.

Der Europameister von 2004 gewann zwar in Athen gegen Luxemburg 2:1 (2:0), hat aber in der Endabrechnung mit 20 Punkten einen Zähler weniger auf dem Konto als die Schweiz und muss nun in die Playoff-Spiele (14. und 18. November).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel