Südafrika hat acht Monate vor Beginn der WM die Nerven verloren und Nationaltrainer Joel Santana entlassen.

Nach acht Niederlagen in seinen vergangenen neun Länderspielen setzte der Gastgeber den Brasilianer vor die Tür. Wie der Verband SAFA mitteilte, sollen Jairo Leal und Pitso Mosimane als Interimstrainer fungieren. Eine Entscheidung darüber fällt bei einer Verbandssitzung am kommenden Freitag.

Santana hatte Südafrika im April 2008 von seinem Landsmann Carlos Alberto übernommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel