Die Auslosung der Vorrunden-Gruppen für die WM-Endrunde 2010 in Südafrika am 4. Dezember in Kapstadt (18.00 Uhr MEZ) wird weltweit in 200 Länder übertragen und sorgt damit für eine Höchstmarke, wie der Internationale Fußball-Verband FIFA am Mittwoch mitteilte.

Bei der Endrundenauslosung für die WM 2006 in Deutschland in Leipzig waren im Dezember 2005 lediglich 137 Länder zugeschaltet, insgesamt verfolgten damals 134,5 Millionen Zuschauer vor den Fernsehgeräten das Prozedere.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel