Der Portugiese Cristiano Ronaldo droht für die Play-off-Spiele seines Landes zur WM-Endrunde 2010 in Südafrika gegen Bosnien-Herzegowina (14. und 18. November) auszufallen.

Wie sein Klub Real Madrid mitteilte, wird Ronaldo wegen seiner Knöchelverletzung zwei weitere Wochen pausieren.

Damit würde die Zeit bis zu den Play-off-Begegnungen nicht ausreichen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel