Die Nationalmannschaft der Elfenbeinküste bangt vor dem Länderspiel gegen Deutschland um den Einsatz von Didier Drogba.

Der Stürmer des FC Chelsea hat im Topspiel der Premier League gegen Manchester United (1:0) einen Tritt vor die Brust erhalten.

Seinen Einsatz im WM-Qualifikationsspiel gegen Guinea hat Drogba bereits abgesagt.

Ob das Spiel in Gelsenkirchen überhaupt stattfindet, ist nach dem tragischen Tod von Nationaltorhüter Robert Enke allerdings fraglich. Der DFB hat noch keine Entscheidung getroffen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel