Bei der Rückkehr von Carlos Alberto Parreira auf die Trainerbank hat WM-Gastgeber Südafrika ein Erfolgserlebnis verpasst.

"Bafana, Bafana" erreichten im ersten Spiel unter ihrem neuen Coach in Port Elizabeth nur ein 0:0 gegen WM-Teilnehmer Japan.

Der Brasilianer, der schon bis April 2008 die Südafrikaner betreut hatte, löste vor drei Wochen seinen Landsmann Joel Santana nach acht Niederlagen in neun Partien ab.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel