Noch vor der WM 2010 in Südafrika sucht Italien einen Nachfolger für Weltmeistertrainer Marcello Lippi. "Über Lippis Nachfolger müssen wir schon vor Beginn der Weltmeisterschaft in Südafrika klare Ideen haben", sagte Verbandschef Giancarlo Abete.

Lippi war nach dem Titelgewinn 2006 in Berlin als Coach der Squadra Azzurra zurückgetreten, dann aber nach der enttäuschenden EM 2008 zurückgekehrt und hatte das Team zur Endrunde in Südafrika geführt.

Lippi selbst macht sich über seine Zukunft nach der WM in Südafrika derzeit noch keine Gedanken.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel