Kameruns Stürmerstar Samuel Eto'o hat sich bei seinen Teamkollegen aus der Nationalmannschaft mit einem großzügigen Geschenk für die Qualifikation für die Fußball-WM 2010 in Südafrika bedankt.

Der Angreifer, der im Sommer vom FC Barcelona zu Inter Mailand gewechselt war, löste jetzt ein Versprechen ein und schenkte jedem seiner Mitspieler eine Luxusuhr.

Insgesamt lässt sich Eto'o die Erfolgsprämie 800.000 Euro kosten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel