Der Bosnier Zvjezdan Misimovic erwägt offenbar seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft.

Hintergrund sind Streitigkeiten mit Nationaltrainer Miroslav Blasevic rund um die verlorenen WM-Playoffs gegen Portugal. In diesem Zusammenhang wird sogar über politischen Druck auf Misimovic aus seiner Heimat spekuliert.

"Solange Blasevic Bosniens Trainer ist, werde ich nicht mehr spielen", sagte Misimovic der "Bild"-Zeitung. Blasevic hatte gegenüber der Zeitung "Alo" behauptet, Misimovic sei vor dem Rückspiel von Extremisten erpresst worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel