Bundesinnenminister Thomas de Maiziere sieht nach der Auslosung der Vorrunden-Gruppen für die Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika gute Chancen für die deutsche Mannschaft.

Diese spielt zusammen mit Australien, Serbien und Ghana in der Gruppe D um den Achtelfinal-Einzug.

"Traditionell hat die deutsche Mannschaft Losglück. Diesmal ist es nicht ganz so ausgeprägt. Ich schätze Ghana hoch ein. Aber es müsste zu packen sein", meinte der 55-Jährige.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel