Nach der Gruppenauslosung hat der Ansturm auf die Tickets für die Fußball-WM in Südafrika so richtig begonnen.

Nach dem Start der dritten Verkaufsphase von rund einer Millionen Eintrittskarten verzeichnete die FIFA auf ihrer Internetseite 220.000 Bewerbungen innerhalb von 48 Stunden.

"Die dritte Phase läuft noch 47 Tage. Mit der bisherigen Nachfrage sind wir also zufrieden", sagte DFB-Schatzmeister Horst R. Schmidt, Vorsitzender des FIFA-Ticketing-Ausschusses.

Nach Deutschland wurden in den ersten beiden Verkaufsphasen bereits rund 25.000 Tickets verkauft.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel