Deutschlands WM-Gruppengegner Serbien hat den zum 31. Dezember auslaufenden Vertrag mit Trainer Radomir Antic um zwei Jahre verlängert.

Das teilte der serbische Fußball-Verband bei einer Veranstaltung in Belgrad mit.

Gleichzeitig wurde Antic, der seit 2008 im Amt ist, zum Trainer des Jahres gewählt. Als bester Spieler wurde Milos Krasic von ZSKA Moskau ausgezeichnet. Krasic erzielte in den zehn Spielen der WM-Qualifikation zwei Tore und gab sieben Vorlagen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel