Die deutsche Nationalmannschaft soll ihre Generalprobe für die WM 2010 gegen Bosnien am 3. Juni in Frankfurt/Main absolvieren.

Anschließend werden die Nationalspieler noch einmal zwei Tage frei bekommen, bevor das Team um Bundestrainer Joachim Löw am 6. Juni nach Südafrika aufbricht. Eine Woche später beginnt für Deutschland dann die WM mit dem Auftaktspiel gegen Australien.

Die unmittelbare WM-Vorbereitung der Auswahl des DFB startet voraussichtlich drei oder vier Tage nach dem Bundesliga-Finale.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel