Englands Fußball-Nationaltrainer Fabio Capello will David Beckham für die WM-Endrunde in Südafrika nominieren. Capello meinte im Interview mit der italienischen Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport, der 34-Jährige sei ein großartiger Profi und hoch motiviert.

"Wenn er gut spielt und es ihm physisch gut geht, nehme ich ihn bestimmt nach Südafrika mit" , meinte Capello.

Der englische Star, der ab Januar wieder leihweise für den AC Mailand spielen wird, um seine WM-Chance zu erhöhen, traut seinem Team den Titel zu.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel