Der italienische Nationaltrainer Marcello Lippi hält die Tür für eine Rückkehr von Luca Toni in die Squadra Azzurra offen.

"Ich bin froh, dass er nach Italien zurückgekehrt ist. Beim AS Rom kann er regelmäßig spielen. Er hat sechs Monate Zeit, um zu zeigen, was er kann", sagte der Weltmeister-Coach im Interview mit der römischen Tageszeitung Il Messaggero.

Gelegenheit dazu bekommt der von Bayern München ausgeliehene Stürmer bereits am Samstag in der Serie A im Spiel gegen Chievo Verona, in dem er sein Startelf-Debüt bei den Römern geben soll.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel