Gravierende Sicherheitsbedenken und hohe Preise halten die Fans der deutschen Nationalmannschaft offenbar von einer Reise zur WM ab.

Nach offiziellen Angaben des Weltverbandes FIFA wurden für die drei WM-Vorrundenspiele der Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw gegen Australien, Serbien und Ghana bislang insgesamt erst 3316 Karten abgesetzt.

Für das Auftaktspiel der DFB-Auswahl gegen Australien wurden nach FIFA-Angaben bislang 579 Karten bestellt. Für das zweite Spiel gegen Serbien 655, für das Spiel gegen Ghana 682 Tickets.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel