Nach der bislang geringen Nachfrage an Eintrittskarten für die Fußball-WM in Südafrika hat der Weltverband FIFA eine weitere Verkaufsphase eingerichtet.

So haben Fans der teilnehmenden Ländern vom 9. Februar bis 7. April die Möglichkeit, Tickets für die Spiele ihrer Mannschaft zu ordern. Ursprünglich war die Verkaufsphase am 13. Januar ausgelaufen.

Am Donnerstag hatte die "SZ" berichtet, dass der DFB in der am Mittwochnacht ausgelaufenen Verkaufsrunde nur um die tausend Tickets für die Vorrundenspiele gegen Australien, Ghana und Serbien abgesetzt hatte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel