Der deutsche Nationaltrainer Weißrusslands Bernd Stange hat den ehemaligen VfB-Stuttgart-Profi Alexander Hleb trotz dessen Knöchelverletzung in das Aufgebot für das WM-Qualifikationsspiel am 15. Oktober in Minsk gegen England berufen.

Hleb, der vor der Saison vom FC Arsenal zum FC Barcelona gewechselt war, hatte sich die Blessur, einen Bänderriss im Sprunggelenk, vor gut zwei Wochen zugezogen.

Aus der Bundesliga berief Stange Mittelfeldspieler Anton Putsilo vom Hamburger SV in seinen 22-köpfigen Kader.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel