Franz Beckenbauer macht die gravierenden Sicherheitsprobleme und die horrenden Preise für die bislang weltweit schleppende Ticket-Nachfrage für die WM verantwortlich.

"Nicht nur, dass man Bedenken hat wegen der Sicherheit dahin zu fahren. Die Karten sind zu teuer. Als normaler Mensch: Wer kann sich denn 5000 Euro für eine Woche leisten?", sagte Beckenbauer, Mitglied im Exekutiv-Komitee der FIFA, in der Sendung "Sky90".

Für die Vorrundenspiele der deutschen Mannschaft sind erst 6700 der 21.000 Tickets abgesetzt worden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel