Europameister Spanien wird in der heißen Phase der Vorbereitung auf die WM 2010 in Südafrika drei Länderspiele bestreiten.

Am 29. Mai trifft das Team von Vicente del Bosque in Vaduz auf Lichtenstein. Fünf Tage später reisen die Spanier nach Innsbruck, wo sie auf den WM-Gastgeber von 2002 Südkorea treffen.

Der letzte Test ist für den 8. Juni terminiert. Gegner und Austragungsort stehen noch nicht fest.

Ihr WM-Auftaktspiel absolvieren die Spanier am 16. Juni gegen die von Ottmar Hitzfeld trainierten Schweizer. Weitere Gruppengegner sind Chile und Honduras.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel