Obwohl sich das Interesse der deutschen Fans in Grenzen hält, hat der Weltverband FIFA nach eigenen Angaben bereits zwei Millionen Eintrittskarten für die Weltmeisterschaft in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli) verkauft.

Nach der dritten von fünf Verkaufsphasen wurden demnach zwei Drittel der verfügbaren Tickets abgesetzt.

In der dritten Verkaufsphase, die am 1. Februar endet, gingen laut FIFA 1,2 Millionen Kartennachfragen aus 192 Ländern ein.

Da die Nachfrage für sechs Spiele - darunter die Halbfinals und das Finale - größer als das Angebot ist, kommt es am 1. Februar zu einer Verlosung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel