Die südafrikanische Bevölkerung setzt große Hoffnungen in die erste Weltmeisterschaft auf dem schwarzen Kontinent.

Laut einer Umfrage glauben 91 Prozent der Südafrikaner, die Endrunde in ihrem Land werde zusätzliche Arbeitsplätze schaffen. An eine Stärkung des Tourismus-Sektors glauben sogar 95 Prozent der Befragten.

Eine große Mehrheit erhofft sich zudem eine Stärkung des nationalen Zusammengehörigkeitsgefühls (79 Prozent) und des Ansehens Südafrikas in der Welt (88 Prozent).

Allerdings äußerten auch 70 Prozent der rund 1000 Befragten die Befürchtung, die WM könne die Inflation im Land ansteigen lassen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel