Der für den 3. März angesetzte Test des deutschen Vorrundengegners Ghana im südafrikanischen WM-Spielort Nelspruit gegen Honduras fällt aus.

Das Stadion ist noch nicht komplett fertig. "Man hat uns stattdessen angeboten die Partie in einem Stadion in der Nähe von Johannesburg auszutragen. Doch dabei handelte es sich nicht um eine WM-Arena. Das erschien uns zu unsicher", sagte Trainer Reinaldo Rueda von WM-Teilnehmer Honduras der "La Prensa".

Stattdessen wird Honduras, das in Gruppe H auf die Schweiz, Spanien und Chile trifft, am 3. März in Istanbul einen WM-Test gegen die Türkei absolvieren.

Ghana kämpft in Gruppe D mit Deutschland, Serbien und Australien um einen Platz im Achtelfinale.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel