Vier Monate vor Beginn der WM in Südafrika hat am Dienstag die letzte Ticket-Verkaufsphase begonnen. 400.000 Karten sind bis zum 7. April im Angebot.

Maßgeblich für den Erwerb der Tickets in der letzten Verkaufsphase ist das Reservierungsdatum.

"Es ist wichtig, dass die Fans in dieser Phase schnell ihre Reservierungen vornehmen", betonte Horst R. Schmidt, Schatzmeister des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und Berater des südafrikanischen WM-Organisationskomitees.

Bislang sind zwei Drittel der drei Millionen Tickets bereits vergriffen. Elf WM-Spiele, darunter das Endspiel und die Halbfinals der Endrunde vom 11. Juni bis 11. Juli, sind ausverkauft.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel