David Beckham von Los Angeles Galaxy ist von Nationaltrainer Fabio Capello für die WM-Qualifikationsspiele gegen Kasachstan und Weißrussland nominiert worden.

Dagegen ist Angreifer Michael Owen von Newcastle United erneut nicht berücksichtigt worden. An seiner Stelle erhielt Peter Crouch vom FC Portsmouth den Vorzug im Sturm.

Joe Cole vom FC Chelsea steht Capello hingegen nicht zur Verfügung. Der Offensiv-Allrounder hatte sich in der Partie gegen Aston Villa am Knöchel verletzt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel