Ohne Mittelfeldspieler Michael Essien bestreitet Ghanas Nationaltmannschaft am Mittwoch ihr Testspiel gegen Bosnien-Herzogowina in Sarajewo.

Der Mannschaftskollege von Michael Ballack beim FC Chelsea laboriert an einer Knieverletzung und wurde deshalb für das 22-köpfige Aufgebot des WM-Teilnehmers von Trainer Milovan Rajevac nicht berücksichtigt.

Mit dabei ist hingegen Prince Tagoe. Der Stürmer von 1899 Hoffenheim wurde als einziger Spieler aus der Bundesliga berücksichtigt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel