Für Deutschlands Auftaktgegner Australien soll bei der WM in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli) nach dem Willen von Verbandspräsident Ben Buckley der Viertelfinaleinzug das Ziel sein.

"Wir wollen ganz sicher wie 2006 in Deutschland ins Achtelfinale kommen und diesmal noch mehr erreichen. Wenn wir das Viertelfinale nicht einmal anstreben würden, müssten unsere Anhänger enttäuscht sein und dürften unzufrieden sein", sagte Buckley.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel