Südafrikas Nationalmannschaft muss bei der WM im eigenen Land (11. Juni bis 11. Juli) auf Ersatztorwart Emile Baron verzichten.

Der 30-Jährige von SuperSport United Pretoria erlitt im Training eine Schulterverletzung und musste operiert werden. Die Ärzte schließen eine Genesung bis zur WM aus.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel