Der niederländische Trainer Pim Verbeek wird ab 1. August technischer Direktor des marokkanischen Fussball-Verbandes.

Nach Angaben des niederländischen Teletextes "NOS" erhält Verbeek die direkte Verantwortung für den Nachwuchs Marokkos und die Olympia-Elf.

Während der WM in Südafrika ist Verbeek noch als Nationaltrainer von Deutschlands Gruppengegner Australien im Einsatz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel